Startseite


Sommerfest 2019 – 40 Jahre
SV Frauenzimmern am 29./30.06.2019 mit:  

  • Livemusik (Band: abgroovebereit)
  • Elfmeterturnier
  • Hüpfburg
  • Festgottesdienst
  • Frühschoppen 


Tischtennis

SVF-Herren I – TTC Neckar-Zaber IV 5:9

Gegen die favorisierten Gäste kam man zunächst gut ins Spiel und konnte eine 3:1-Führung erspielen. Dann aber riss ein wenig der Faden und die nächsten fünf Einzel gingen zum Teil sehr knapp verloren. Zwei gewonnene Einzel zum 5:6-Zwischenstand machten nochmals Hoffnung, doch man konnte keinen Punkt mehr erkämpfen und somit war die Niederlage besiegelt. Schade, hier war gefühlt mehr drin. Die Punkte holten Richemeier/Mann und Jennert/Arnold im Doppel, sowie L. Staiger 2x und D. Gross 1x in den Einzeln.

TTC Zaberfeld III – SVF-Herren II 9:2

Spitzenteam gegen Schlusslicht: Unter diesen Vorzeichen war der klare Spielverlauf und das deutliche Resultat standesgemäß. Dennoch zeigte man eine sehr ansprechende Leistung und konnte in nahezu allen Begegnungen zumindest Satzgewinne verzeichnen und dem Gegner doch Paroli bieten. Die beiden Ehrenpunkte verzeichneten Zipperle/Knorr im Doppel, sowie M. Knorr auch 1x im Einzel.

TTC Gochsen V – SVF-Herren III 4:9

Nach einer ganz starken und sehr geschlossenen Mannschaftsleistung konnte der erste Sieg in der Rückrunde eingefahren werden. Die etwas riskante Doppelaufstellung erwies sich als goldrichtig, konnte man doch gleich eine knappe 2:1-Führung holen. In den Einzeln setzte sich der positive Trend aus den Doppeln fort, man punktete kontinuierlich weiter und holte am Ende einen auch in der Höhe verdienten Auswärtserfolg. Die Sieg bringenden Zähler verbuchten Blum/Eiselin und Deubler/Weiss im Doppel, sowie M. Knorr und R. Eiselin je 2x, K. Hegenbart, D. Blum und M. Weiss je 1x in den Einzeln.

Vorschau:

Samstag, 23.02., 17:30 Uhr:

SVF-Herren II – SV Massenbachhausen II

SVF-Herren III – TTC Neckar-Zaber VI