Startseite

Berichte vom Tischtennis 

TSV Massenbach II – SVF-Herren I 9:7

In einem spannenden und sehr ausgeglichenen Match musste man am Ende eine bittere Niederlage einstecken. Man kam gut ins Spiel und konnte aus den Eingangsdoppeln mit einer 2:1-Führung kommen. Dann aber konnte man im ersten Umlauf kein einziges Spiel gewinnen und lag mit 2:7 in Rückstand. Von den weiteren sechs Einzeln holte man jedoch fünf Siege und hatte somit noch die Chance auf ein Unentschieden, aber die Gastgeber konnten das abschließende Doppel und somit auch das Match für sich entscheiden. Die Zähler für unsere Farben holten Rügner/Richemeier und Hegenbart/Arnold im Doppel, sowie D. Gross, C. Rügner, S. Arnold, S. Richemeier und A. Mann je 1x in den Einzeln.

TSV Güglingen III – SVF-Herren III 8:3

Beim Gastspiel in Güglingen traf man auf den erwartet starken Gegner, der auch gleich beide Doppel für sich entschied. In den ersten beiden Einzeln konnte man jedoch ausgleichen und hoffte auf einen ausgeglichenen weiteren Verlauf. In der Folge sah man auch einige knappe Spiele und sehr enge Sätze, jedoch konnte man nur noch einen Zähler holen und musste dann Güglingen zum Sieg gratulieren. Insgesamt ist die Niederlage sicher etwas zu hoch ausgefallen. Zu Punkten kamen M. Walthart 2x und M. Knorr 1x in den Einzeln.

Vorschau:

Samstag, 16.11., 17:30 Uhr:

SVF-Herren I – SV Massenbachhausen I

SVF-Herren II – TGV Dürrenzimmern II

Sonntag, 17.11., 09:30 Uhr:

SVF-Herren I – TSV Stetten I