Startseite

„Kirwe“ Frühschoppen!

Am Sonntag 24.10.2021 ab 11 Uhr veranstalten wir ein Frühschoppen als Kirwe-Ersatz. Im Freien, rundum das Sportheim, könnt Ihr Euch bei gutem Wetter einfinden um den Tag mit Weißwürsten, belegten Brezeln und leckeren Getränken zu starten.

Um 11 Uhr spielen ebenfalls die Mannschaften des SV Frauenzimmern und TSV Güglingen II in der Riedfurt gegeneinander, das den Tag abrunden wird.

Wir würden uns freuen, Euch ab 11 Uhr am Sportheim, begrüßen zu können.


Absage SVF Winterfeier!

Die geplante Winterfeier des SV Frauenzimmern am Sa. 04.12.2021 in der Herzogskelter in Güglingen wird dieses Jahr nicht stattfinden.

Bitte vormerken: Wir planen als Ersatz für die Mitglieder und Freunde des SVF am Sa. 04.12.2021 gegen 17 Uhr eine Open Air Veranstaltung in der Riedfurt, wenn das Wetter mitspielt.


Kreisliga B3: SV Frauenzimmern – SGM MassenbachHausen II
(Dienstag  12.10.2021 , 19:00 Uhr) 

ACHTUNG SPIELORT IST MASSENBACHHAUSEN!

DICKER BROCKEN FÜR DEN SV FRAUENZIMMERN

Der SV Frauenzimmern muss mit einer schwarzen Serie von drei Niederlagen im Gepäck auch Liga-Schwergewicht SGM MassenbachHausen II empfangen. Frauenzimmern erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 2:6 als Verlierer im Duell mit SGM NordHeimHausen II hervor. SGM MassenbachHausen II siegte im letzten Spiel gegen FSV Schwaigern III mit 2:0 und besetzt mit 18 Punkten den zweiten Tabellenplatz.

Mit vier gesammelten Zählern hat der SV Frauenzimmern den elften Platz im Klassement inne. 10:17 – das Torverhältnis der Heimmannschaft spricht eine mehr als deutliche Sprache. Die bisherige Ausbeute des Teams von Trainer Yannick Mayer: ein Sieg, ein Unentschieden und vier Niederlagen. Gewinnen hatte beim SV Frauenzimmern zuletzt Seltenheitswert. Der letzte Dreier liegt bereits vier Spiele zurück.

An der Abwehr der Zweitvertretung von SGM MassenbachHausen ist so gut wie kein Vorbeikommen. Erst fünf Gegentreffer musste der Gast bislang hinnehmen. Bisher fand noch keine Mannschaft eine Möglichkeit, SGM MassenbachHausen II zu stoppen. Von den sechs absolvierten Spielen hat SGM MassenbachHausen II alle gewonnen.

Mit SGM MassenbachHausen II hat SV Frauenzimmern – von einer Defensivschwäche geplagt – eine schwere Aufgabe vor der Brust. SGM MassenbachHausen II erzielte in dieser Saison bereits 20 Treffer und gehört zu den besten Offensivteams der Liga.

In Anbetracht der aktuellen Form und der tabellarischen Konstellation wäre es eine Überraschung, wenn der Sieger nicht SGM MassenbachHausen II hieße.


Bestätigung der Vorstandschaft des SV Frauenzimmern

Zur 42. Jahreshauptversammlung kamen 35 Vereinsmitglieder bzw. Gäste ins Sportheim nach Frauenzimmern.

Bei den anstehenden Wahlen konnten alle Posten besetzt werden. Der Vorstand Sport und Marketing bleibt unter der bewährten Leitung von Frank Pfeiffer, Kassiererin bleibt weiterhin Beate Bäzner-Daubenthaler und die Ausschussmitglieder Roland Bischoff sowie Uwe Trefz wurden in ihren Ämtern bestätigt. Neu als Kassenprüfer wurde Jörg Bückle gewählt, der Nachfolger von Joachim Hirschmann ist. Die Entlastung der Vorstandschaft übernahm unser Ehrenmitglied Eugen Rennstich.

Aus den Bereichen Fußball Aktive und Jugend, Tischtennis, Sportboys und Gymnastik berichteten die Abteilungsleiter über das abgelaufene Jahr und bedankten sich für die ehrenamtlichen Dienste von Trainern, Betreuern, Eltern und sonstigen Helfern, ohne die der Sportbetrieb nicht hätte aufrecht erhalten werden können.

Die Renovierung des Sportlerbereichs im Untergeschoss des Sportheim sind nahezu abgeschlossen. Die Vorstandschaft bedankt sich auf diesem Weg nochmals ganz herzlich bei den vielen Helfern und beteiligten Firmen, die etwas Tolles für den SVF geschaffen haben. 

„Ob die Kirwe und die Winterfeier wie geplant am 23. und 24. Oktober bzw. am 04. Dezember im Sportheim stattfinden kann, wird in der nächsten Ausschusssitzung am 6. Oktober entschieden“, so Reiner Scheu.


Tischtennis

SVF-Herren I – TTC Zaberfeld III 2:9

Zum Rundenauftakt kam mit Zaberfeld der erwartet starke Gegner in die Riedfurthalle. Zu Beginn hatte man noch Hoffnung, hier ein gutes Resultat erzielen zu können. Aus den Doppeln kam man zwar mit einem1:2-Rückstand, aber eines der Doppel ging nur hauchdünn im fünften Satz verloren. Im vorderen Paarkreuz konnte man auch einen Erfolg verbuchen und somit auf 2:3 verkürzen. Dann aber überrollten die Gäste unser Team förmlich, holten die nächsten sechs Einzel und überließen uns gerade einmal noch zwei Satzgewinne. Am Ende also ein ungefährdeter und verdienter Erfolg für Zaberfeld, denen man nicht wirklich Paroli bieten konnte. Die beiden Zähler holten Richemeier/Neubauer im Doppel, sowie S. Richemeier auch 1x im Einzel.

Vorschau:

Samstag, 09.10., 17:30 Uhr: SVF-Herren II – TGV Eintracht Abstatt III

Samstag, 16.10., 17:30 Uhr: SVF-Herren I – TSV Meimsheim

Sonntag, 17.10., 09:30 Uhr: SVF-Herren I – TSB Horkheim II

 


Endlich, der Trainingsbetrieb startet wieder !

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Heilbronn hat den Wert von 50 unterschritten, so dass der Öffnungsschritt 3 im aktualisierten Stufenplan des Landes Baden-Württemberg gültig ist. Somit kann mit dem Freiluftsport als auch mit dem Hallensport wieder begonnen werden.

Für den Freiluftsport- und Hallensport gelten ab sofort folgende Regelungen. Bitte die Dokumente beachten.

Wir wünschen Euch einen guten Start und viel Spaß bei den Sportaktivitäten.

Vielen Dank für Euer Verständnis

Eure Vorstandschaft

Anhang:

02_Hallensport_ab_2021-06-11_SVF
03_Teilnehmerliste_am_Trainingsbetrieb_SVF
04_Selbstauskunft Corona_SVF
05_Nachweis_Corona-Selbsttest


 

Das Sportheim des SV Frauenzimmern bleibt bis auf weiteres geschlossen!